Wie werde ich Mitglied?

Vorwort

Die virtuelle Fliegerei kann, wenn man sich das erste Mal mit allen Voraussetzungen und Bedingungen vertraut machen muss, etwas verwirrend sein. Die nachfolgende Step-by-Step Beschreibung soll dir dabei helfen, alle benötigten Systeme zu verstehen und dich damit zurechtzufinden, sodass du hinterher deinen ersten erfolgreichen Flug bei der Star Aviation Virtuelle Airline durchführen kannst.

Du kannst dir die einzelnen Schritte ansehen, wenn du auf deren Überschriften klickst.


Wer wir sind und was wir machen

Die Star Aviation ist ein Zusammenschluss von Flugsimulator-Piloten, die damit gemeinsam in einer virtuellen Airline (VA) für deren Erfolg fliegen. Der Hauptsitz unserer VA ist in Frankfurt/Main, des Weiteren betreiben wir Hubs in Saarbrücken und in Salzburg.

Unser Ziel ist es, möglichst nahe an der Realität den wirtschaftlichen Betrieb einer Airline nachzubilden. Dafür verwenden wir ein sogenanntes "Flight Tracking System" von FS Airlines, dazu später mehr.

Für die Verständigung untereinander verfügen wir über einen eigenen Teamspeak 3 Server und um auch den Luftraum gemeinsam nutzen zu können, verfügen wir über einen eigenen 24/7 Flugserver namens SkyNet.

Als Anreiz für unsere Piloten und deren besonderen Leistungen vergibt die VA Auszeichnungen, zudem hat jeder Pilot bei uns die Möglichkeit, durch aktives und engagiertes Fliegen, in der Karriereleiter zu klettern und damit verbunden seine eigenen Verdienstmöglichkeiten zu steigern sowie vom Erfolg der VA zu profitieren.

Für Fragen oder weitere Informationen kannst Du uns jederzeit kontaktieren.
MailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die Anmeldung bei der Star Aviation

RegistrierenSo, dann gLogin Menüeht es auch schon los. Wenn du sowieso gerade hier bist, dann kannst du dich auch zuerst hier bei uns auf der Homepage registrieren. Dazu klickst du auf der linken Seite einfach mal auf das graue Plus und dann müsste das Anmeldungsmenü aufklappen. Später, als registrierter Pilot bei uns, loggst du dich hier auch immer auf der Homepage ein.

Zunächst klickst du nun aber auf die rote Schrift "Registrieren". Du wirst dann automatisch auf unser Anmeldeformular geführt.

Die von dir hier eingetragenen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und auch nur für unsere VA Zwecke benutzt. Alle mit * markierten Felder sind dabei Pflichtfelder. Ohne eine Eingabe in diesen Feldern kannst du deine Anmeldung bei uns nicht abschließen. Das wären dann dein Vor- und Zuname, dein gewünschter Benutzername (dieser wird dann bei jeder Anmeldung eingegeben und ist auch der Name, mit dem du bei uns auf der Homepage erscheinst), dein Passwort sowie die Passwortwiederholung (Dein Passwort benötigst du ebenfalls bei jeder Anmeldung auf unserer Homepage, notier es dir gut und gib es nicht an Dritte weiter).

Abschließend musst du noch das generierte Captcha Wort eintragen. Das stellt sicher, dass es sich bei dir um eine wirkliche Person handelt. Erkennst du das generierte Wort nicht, kannst du auch ein neues Wort abrufen.

Alle weiteren Angaben sind Optional und können auch später noch von dir geändert werden.

Jetzt fehlt nur noch deine Zustimmung zu unseren Regeln. Die solltest du dir bereits in einer ruhigen Minute durchgelesen haben. Der letzte Punkt hier ist die Eingabe deines Geburtsdatums.

BenutzerregistrierungBenutzerprofilSind alle Angaben gemacht brauchst du nur noch auf "Registrieren" klicken und bei korrektem Verlauf bekommst du den Hinweis, dass du eine E-Mail an deine angegebenes Adresse gesendet bekommen hast, die du dann nur noch in deinem Postfach verifizieren musst.

Erst dann kann auch ein Admin mit dir in Kontakt treten und dich für die Homepage freischalten. Glückwunsch, du bist jetzt schon mal Mitglied der Star Aviation VA! Aber damit noch kein Pilot bei uns. Wie das funktioniert, wird dir im nächsten Schritt erklärt.


Was ist FS Airlines?

FS Airlines ist - grob gesagt - das wirtschaftliche Grundsystem der VA.
FS Airlines (FSA) simuliert das ganze "Drumrum" einer Fluggesellschaft - abgesehen von dem eigentlichen Fliegen. Hier befinden sich alle Daten über die Piloten, Flugzeuge und Flugziele der VA. Wie in der Realität gibt es verschiedene Flugpläne, in denen die Details von Flügen festgelegt sind: Start, Ziel, Flugzeug, Uhrzeit, evtl. Route usw.

Wie funktioniert das nun?
Je nachdem an welchem Flughafen du dich gerade befindest, bedient unsere Airline mehr oder weniger Flugziele von diesem. FSA listet dir alle verfügbaren Flüge auf und du kannst nun das Ziel auswählen und buchen zu dem du fliegen möchtest. Abhängig davon kannst du im Anschluss das Flugzeug wählen, mit dem du diese Strecke bedienen möchtest. Wie in der Realität stehen dem Piloten nur die Flüge und Flugzeuge zur Verfügung, die er berechtigt ist zu fliegen. Der gebuchte Flug kann dann von keinem weiteren Piloten der Star Aviation mehr ausgewählt werden, bis dieser Flug durchgeführt oder gecancelt wurde.

FS Airlines generiert automatisch beim buchen des Fluges die Anzahl der Passagiere und die Fracht (bei reiner Frachtversion natürlich ohne Passagiere). Für die Anzahl der Passagiere und für die Menge der beförderten Fracht erhält die VA nach dem Flug Geld. Abzüglich der Ausgaben für die Betankung des Flugzeuges und der Verpflegung der Passagiere, erzielt die Star Aviation hinterher mit diesem Flug Gewinn oder Verlust. Von diesem Ergebnis und der Karrierestufe des Piloten ist auch der Verdienst des Piloten abhängig.

Es gibt noch einige weitere Dinge, die man zu FS Airlines sagen könnte, dass würde an dieser Stelle aber den Rahmen sprengen. Mit diesem Link kannst du dir aber alle weiteren Dinge dazu direkt auf der Seite von FSA durchlesen. Deine Registrierung bei FS Airlines kannst du aber auch schon direkt von hier aus erledigen.


Wie registriere ich mich?

Datenschutzerklärung von FS Airlines

Bitte sorgfältig durchlesen und bei der Registrierung als gelesen und akzeptiert anhaken.

Deutsche Übersetzung (Ohne Gewähr!)

Ihre Privatsphäre ist wichtig für uns, deshalb möchten wir Sie in Kenntniss davon setzen, welche Absicherungen wir nutzen. Wir benötigen, dass Sie sich mit Ihrem realen Namen und einer gültigen EMail Adresse registrieren, genau wie mit einem Benutzernamen. Ihr realer Name wird im Spiel erscheinen und auch auf Ihrer Piloten-Profilseite. Ihre EMail wie auch Ihr Name wird nicht weiterverbreitet oder verkauft an irgendeinen Außenstehenden. Ihre EMail wird auf keinen Fall angezeigt werden, wir nutzen sie nur um Sie über Aktualisierungen und Änderungen zu informieren.


Was passiert im Hintergrund bei uns?

Von deiner Seite aus hast du jetzt mit der Registrierung auf unserer Webseite und bei FS Airlines alle Formalitäten erledigt, um nun auch als Pilot für die Star Aviation VA fliegen zu können. Offiziell möglich ist das jedoch erst, wenn ein Admin der VA dich endgültig für die Star Aviation freigeschaltet hat. In der Regel passiert das innerhalb eines Tages!

Was bei uns in der Zwischenzeit passiert, möchte ich dir ebenfalls kurz schildern. Ein Admin gleicht deine Anmeldedaten von unserer Homepage mit denen bei FS Airlines ab. Du wirst dann für unsere Homepage freigeschaltet und hast damit auch Zugriff auf den internen Bereich unserer VA. Zudem werden dir bei FS Airlines erste Freigaben und Type Ratings eingerichtet. Ein Admin wird dich im Anschluss kontaktieren.


Was kannst du in der Zwischenzeit machen?

Damit es dir in der Zwischenzeit nicht langweilig wird, hier noch ein paar Tipps was du jetzt noch machen könntest. Falls nicht schon geschehen, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, dich auch mal im Teamspeak blicken zu lassen. Wir können dir so auch direkt eine Rückmeldung zum Stand deiner Registrierung bei uns geben, auch lassen sich Abläufe bei uns und Fragen deinerseits schneller gesprochen beantworten, als es im E-Mail Kontakt ausgetauscht werden kann.

Fliegen mit einem Tracking System, wie das von FSA erfordert etwas Fingerspitzengefühl, wenn man vorher noch nie damit in Kontakt war. Deswegen kann es nicht schaden, wenn man sich bereits frühzeitig mit den Regeln und Bedingungen für die Durchführung eines erfolgreichen Fluges vertraut macht. Damit du gleich erfolgreich deinen ersten Flug bei uns startest, geben wir dir bereits hier die ersten Tipps mit auf den Weg.

Der FSA Client wertet jede Kollision mit einem Gebäude, Fahrzeug, Flugzeug als Absturz. Daran gibt es grundsätzlich auch nichts auszusetzen, wenn da nicht die Verkehrsregeln im FSX wären. Hier hat der Flughafenverkehr Vorrang vor Flugzeuge, sodass es hier zu unbeabsichtigten Zusammenstößen kommen kann. Auch gibt der Tower manchmal die Anweisung, zu einem Gate über einen Taxiway zu rollen, obwohl der Taxiway für große Flugzeuge ungeeignet ist und erneut ein Zusammenstoß mit einem Gebäude droht. Ein letztes Beispiel soll noch die Notlandung mit einem Fahrwerksfehler sein. Hierbei simuliert FSA bei deinem Flugzeug, dass sich das Fahrwerk nicht ausfahren lässt. Das Aufsetzen ohne Fahrwerk, egal wie sanft es geschehen ist, wird durch den Client als Absturz gewertet. Aus diesem Grund empfiehlt sich, im FSX die Einstellung der Absturzerkennung auszuschalten. Du erspart dir damit unerklärliche Abstürze und der VA eine Menge Geld ;)

Schau dir doch mal den Bereich der Missionen und der bevorstehenden Ausflüge bei uns an, zudem werden zusätzlich noch regelmäßig wechselnde Szenarien als Aufgabe angeboten. Für all diese Möglichkeiten warten Auszeichnungen als Belohnung auf dich und mit Sicherheit wird dich der ein oder andere Flug in Gegenden der Welt führen, die du vorher noch nie angeflogen bist. Du hast selber Ideen für besondere Flüge und faszinierende Orte? Teile sie uns mit. Wir freuen uns über jeden Beitrag.

So, mittlerweile dürften alle Freigaben erteilt worden sein. Damit bist du jetzt Pilot bei der Star Aviation. Herzlich willkommen!!


Der erste Flug

Buche deinen ersten Flug

Als Neueinsteiger bei uns steht dir zu Beginn zunächst nur unsere Trainingsflotte zur Verfügung. Diese umfasst aber bereits eine breite Auswahl an Flugzeugen von der Cessna 172 bis zur Boeing 747. Die Trainingsflüge bieten dir zudem die Sicherheit, dich mit dem System des Online Fliegens vertraut zu machen, ohne dass die Flüge jetzt schon Einfluss auf die VA hätten. Eine endgültige Freigabe für alle Flugrouten und Flotten erhältst du nach 4 von 5 Trainigsflügen mit einer Bewertung von mindestens 95%.

Zum Flug buchen kommst du über den Button auf der FS Airlines Seite.

Flug buchen
Flug auswählen

Dir werden als nächstes alle möglichen Flüge an deinem Standort angezeigt. Die Informationen die du zusehen bekommst, sind von vorne nach hinten:

  • Die Flugplannummer und wohin dich der Flugplan führt.
  • Danach folgt die voraussichtliche Abflug- und Ankunftszeit, entscheidend hierfür ist die benutzte Zeit im Flugsimulator, du kannst also zu jeder Tag- und Nachtzeit diesen Flug durchführen.
  • Die nächste große Spalte zeigt, welche Flugzeuge für diesen Flug benutzt werden dürfen.
  • Weiter siehst du den Ticketpreis pro Person für diesen Flug
  • und zum Schluss noch, welche Simulationsrate du im Flugsimulator nutzen darfst, ohne das der Flug als "gecheatet" gewertet wird.

Der grüne Haken ganz am Ende ermöglicht dir, den Flug zu buchen. Mit einem Klick auf diesen wirst du auf die Flugzeugauswahl weitergeleitet.

Aufgelistet werden hier alle am Standort verfügbaren Flugzeuge, ausgenommen die im Flugplan ausgeschlossenen oder in deinem Type Rating nicht berechtigten Muster. Des Weiteren siehst du hier die Flugzeugregistrierung, welche dir mit einem Klick auf diese, die Flugzeugdetails anzeigt. Es folgt der Flugzeugstatus, der mit der Flugzeugnutzung nach und nach abnimmt und es erforderlich macht, dass die Flugzeuge auch in die Wartung gegeben werden. Der Besitzer der Flugzeuge ist für gewöhnlich die Star Aviation, sollte hier ein anderer Besitzer stehen, so hätten wir das Flugzeug von diesem geleast. Die letzte Spalte zeigt dir wie viel Treibstoff sich noch im Tank des Flugzeuges befindet. Deine Flugzeugauswahl triffst du, indem du den Punkt vor dem Typ auswählst und im Anschluss auf den "Continue" Button drückst.

Flugzeug auswählen
gebucht

Dein Flug ist nun gebucht und mit "Fortfahren" bekommst du die Möglichkeit, dir die Details deines Fluges im "Briefing Document" anzusehen. Es fasst noch einmal alle wichtigen Informationen zu deiner Flugauswahl zusammen. Hinzu kommt, dass du nun auch sehen kannst, wie viele Passagiere auf deinen Flug gebucht worden sind und wie viel Cargo du auf dieser Strecke beförderst. Neben dem Gewicht in Tonnen siehst du auch direkt, die dafür zu erwartenden Einnahmen.

Briefing Dokument

Zurückgekehrt auf die vorherige Seite kannst du dir auch die komplette Passagierliste aufrufen, dass aber nur zu Informationszwecken und die letzte Option ist dann noch den Flug zu canceln. Für gewöhnlich wird, wenn du einen Flug abbrichst eine Entschädigungszahlung fällig. Wenn du innerhalb von 36h nach Buchung den Flug ebenfalls nicht durchführst, dann cancelt FSA den Flug selbständig. Er kann dann erneut gebucht werden.

Unser Beispielflug führt uns mit einer Boeing 738 von Frankfurt nach Stuttgart. Wir kommen jetzt zur eigentlichen Durchführung des Fluges.

Briefing Menü

Flug durchführen

Client
Fluginformationen
Übersichtsseite
Parkbremse
Zusammenfassung

Du startest nun wie bisher sonst auch deinen Flugsimulator, zusätzlich dazu jedoch noch den FS Airlines Client. Damit dieser auch deine Daten übertragen kann, musst du dich hier mit deinen FS Airlines Daten anmelden, danach verbindet er sich zu deinem Profil und du bekommst die Basisinfos angezeigt. Dein Name, dein gegenwärtiger Rang, dein aktueller Standort und dein aktueller Kontostand. Die Optionen im FS Airlines Client sind recht überschaubar und sollen hier nicht weiter erklärt werden, wenn du Fragen dazu hast, wende dich mit dieser einfach an einen Admin bei uns.


Ein Klick auf "Flight Information" zeigt dir ähnliche Informationen an, wie im Briefing Dokument auf der FS Airlines Homepage. Von besonderem Interesse hier jedoch ist die Angabe des Treibstoffpreises (Fuel Price), dieser variiert von Flughafen zu Flughafen, allerdings nicht auf ein und demselben Airport. Steht hier mal ein günstiger Preis, dann darf es auch mal die ein oder andere Tonne mehr Sprit sein. Der Preis in Frankfurt/Main ist als normal einzustufen.


Damit der Flug im Client aktiviert wird, klickt man auf den "Fly" Button. Zuvor muss man im Flugsimulator bereits alle Einstellung gemäß dem Flugplan getätigt haben. Bedeutet, dass du dich mit deinem Flugzeug auf einer Parkposition des Startflughafens befindest. Wenn das der Fall ist, verlangt der Client als nächstes die Fuelplanung von dir. Bitte vergewissere dich vor deinem Flug, ob du für ausreichend Treibstoff gesorgt hast, ein nachträgliches betanken während des Fluges wird vom Client erkannt und als Betrug gewertet. Der Flug wird dann ohne Ergebnis abgebrochen. Mit einem Klick auf "Fuel Up!" wird das Flugzeug dann auch betankt und der Client führt dich auf die abschließende Informationsseite.

Auf dieser siehst du noch einmal die Anzahl der Passagiere und der Fracht sowie welches Gewicht diese ausmachen. Weiter siehst du den vorherigen Inhalt deines Tanks, was zusätzlich noch getankt wurde und was sich jetzt in deinen Tanks befindet. Du siehst dein zulässiges Startgewicht und dein momentanes Startgewicht. Sollte es durch das Tanken zu einem Übergewicht kommen, müsstest du das Gewicht der Pax, bzw. der Fracht entsprechend anpassen, damit das Übergewicht behoben wird. Wenn du jetzt den "Fly" Knopf drückst, dann kann es auch endlich mit dem richtigen fliegen losgehen. Alles weitere dann nach der Landung und auf Parkposition am Zielort. Happy Landing!


Schöner Flug von dir ;)


Bist du an deiner Parkposition angekommen und betätigst die Parkbremse, ist dies das Zeichen für den Client, dass der Flug beendet ist und die Daten endgültig an die FS Airlines Seite übermittelt werden können. Du hast, wenn du den Client nun aufrufst, als erstes die Möglichkeit, einen Kommentar deinem Flug hinzuzufügen.

Klickst du dann auf "Next" kommt ein kurzer Route Report, der dir Auskunft darüber gibt, wie lange du für den Flug gebraucht hast.

Auf der nächsten Seite wird es etwas informativer. Der Finance Report schlüsselt dir die einzelnen Einnahmen und Ausgaben auf und berechnet abschließend das Airline Einkommen und dein Pilotengehalt. Es folgt das letzte Mal ein Klick auf "Next" und der Bericht wird versendet.


Du hast damit deinen ersten Flug für die Star Aviation erfolgreich abgeschlossen. Die Abläufe werden mit der Zeit gängige Praxis und wir hoffen an dieser Stelle, dass dies nur der Beginn für viele kommende Flüge von dir sein wird.

Basisinfos
Betanken
Flug
Report

Abschluss

Wie geht es jetzt weiter? Du könntest direkt deinen zweiten Flug machen, du könntest aber auch noch etwas über unsere Homepage stöbern. Fühl' dich frei in deiner weiteren Aktivität. Liegen deine Ambitionen momentan auf das Voranbringen deiner Karriere bei uns, dann buche deinen nächsten Flug mit einem Flugzeug aus unserer breit aufgestellten Flotte und verdiene dir damit deine Streifen.

Abschließend möchten wir dir noch auf den Weg geben, dass deine Meinung bei uns immer gefragt ist. Bring dich in Diskussionen und im Forum ein. Informationen die für dich hilfreich sind, können auch anderen Piloten helfen. Es ist dir auch möglich Beiträge zu verfassen und einzureichen. Aktuelle Themen oder auch Themen die dir wichtig sind, können damit auf unserer Homepage präsentiert werden und wir freuen uns über jeden der aktiv die Star Aviation mitgestalten will.

Und nun...Travel around the world - Star Aviation since 2008.


   
Facebook Image

Optimized for Firefox

© Star Aviation VA 2012

Login